Neues Seminarangebot zu Digitaler Prozessoptimierung in Köln

UPDATE 17.05.: Der Veranstalter hat das Seminar verschoben. Geplant ist das Seminar jetzt für den 17.-18. November. We’ll keep you posted!

Markus-Mölter-MoSeven-Coach-Consultant-FounderMoSeven goes MoSeminar – der MoSeven-Gründer und Digitalisierungsexperte Markus Mölter wird sein Wissen und seine Beratungserfahrung in einem Seminar zur Verfügung stellen, das von den Spezialisten für Beratung, Coaching und Training Frey Competence angeboten wird. Unter der Überschrift Digitale Prozessoptimierung / Digitales Prozessmanagement sollen in dem zweitägigen Grundlagenseminar vom 19. bis 20. Mai 2017 vor allem ganz praktische Aspekte des sonst häufig leider substanzarm gehypten Themas Digitalisierung behandelt werden: Potenziale, Risiken, konkrete Beispiele, Werkzeuge und ihre Anwendung. Also „hands on“ – genau, wie bei MoSeven auch beraten wird. Seminar-Ziel ist, dass nach erfolgreichem Abschluss jeder Teilnehmer in seinem Unternehmen bereits „digitalisieren“ und dabei messbare Vorteile durch die Optimierung digitaler Prozesse erzielen und dokumentieren kann. Vor allem der Praxisbezug anhand von konkreten Anwendungsfällen (sogenannten Use Cases) aus dem Mittelstand und die Auflistung von Tipps rund um Digitalisierungs-Risiken (z.B. Datenschutz, Budgetierung von Innovationsprojekten etc.) sollen die Teilnehmer auf erfolgreiche eigene Projekte in Ihrem Unternehmen vorbereiten.

Um auf die Bedürfnisse jedes Beteiligten so individuell wie möglich eingehen zu können, können die Teilnehmer auf Wunsch einen der Prozesse ihrer Arbeitswelt auf einem Formular beschreiben. Diese Prozesse werden anhand der am ersten Seminartag ausgefüllten Formulare am zweiten Tag konzeptionell digitalisiert, ausgewertet und besprochen.

Frey Competence - akademie-koeln.de  Weitere Themen: Digital Analytics und Datenschutz in Deutschland, Disruptive Branchen, Tools für Digitalisierung und Prozessmanagement, erforderliche Skills von Digitalen Prozessmanagern, Digitale Brüche identifizieren und beheben (strategisch / operativ), Digitale Strategiebildung.

Seminar-Eckdaten:

  • Vorkenntnisse im Bereich Prozessmanagement sind zwar von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt
  • Seminarort Köln
  • Alle erstellten Unterlagen, ein Handout mit verschiedenen Links und ggfs. die erarbeiteten konzeptionellen Digitalisierungsschritte werden allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt.
  • Die Teilnahme kostet 990 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit