WWDC 2017 – was ändert sich für Entwickler?

Apple WWDC 5.-9.6.17Apple hatte Entwickler und Publisher sowie die assoziierte AppEconomy vom 5. bis 9. Juni wieder zur Worldwide Developers Conference (WWDC) geladen. Die allfällige Keynote von Apples CEO Tim Cook sowie vertiefende Sessions boten u.a. folgende perspektivisch für App-Entwickler und ihre Auftraggeber wichtige Ausblicke:

Apple App Store
PS – Nach WWDC-Schluss hereingekommen:
Golem.de berichtet: „Apple soll das Unternehmen Sensomotoric aus Teltow bei Berlin übernommen haben. Das Unternehmen hat sich auf „Eyetracking“ spezialisiert, was eine Analyse der Blickbewegungen ermöglicht. Das könnte für die nächste Generation von VR-Brillen wichtig sein“. Aus Sicht von MoSeven eröffnet es aber auch generell ein weites Feld der Messdatenerhebung für die User Experience bei App-Anwendern, etwa im Rahmen der Performance Analyse.

Copyright aller Abbildungen: Apple Inc.rans